Menu
A+ A A-

Erste schlägt Ergolding - Dritte besiegt Essenbach

Pfeffenhausen. Erfolgreicher hätte der Saisonauftakt für erste und dritte Mannschaft des Billardclubs 73 Pfeffenhausen nicht verlaufen können. Die Erste setzte sich im Landkreis-Derby der Verbandsliga mit einem deutlichen 7:3 gegen den BSV Ergolding durch, die Dritte feierte in der Landesliga einen 6:4-Heimsieg gegen den SV Essenbach.

Die Erste zeigte über die gesamte Distanz der Begegnung eine überzeugende Darbietung. Mit Drittelergebnissen von 3:1, 1:1 und 3:1 wiesen die Pfeffenhausener die Gäste aus Ergolding klar in die Schranken. Kapitän Gerhard Butz und Stefan Wimmer konnten alle ihre Partien gewinnen. Außerdem gab es aufgrund personeller Engpässe ein Debüt: Jungtalent Tobias Ehlke kam zu seinem Premiereneinsatz in der ersten Auswahl, ein Partieerfolg war im allerdings noch nicht vergönnt. Die Pfeffenhausener führen nun die Verbandsliga-Tabelle an. Auch die dritte Mannschaft ging in Ersatzbesetzung an den Start. Gegen den SV Essenbach entwickelte sich eine spannende Begegnung auf Augenhöhe. Nach 2:2 und 1:1 in den ersten beiden Dritteln musste der Schlussabschnitt die Entscheidung bringen. Claus Pietsch, Sebastian Rank und Bernd Aiglstorfer holten die benötigten Siege zum 6:4-Heimerfolg. Damit wanderten auch bei der dritten BC 73-Auswahl die ersten beide Punkte auf das Konto, das Team rangiert auf Tabellenplatz drei.

BC 73 -
Mit Zusammenhalt
zum Erfolg

Der Billardclub 73 Pfeffenhausen ist
Mitglied in diesen Verbänden.

DBU Logo
DBU Logo
DBU Logo