Menu
A+ A A-

Benefizturnier erfreut sich großer Beliebtheit - Sportartübergreifende Zusammenarbeit

Pfeffenhausen. Regelmäßig veranstaltet der Billardclub 73 Pfeffenhausen ein Benefizturnier für den guten Zweck, welches sich großer Beliebtheit erfreut. Die erfolgreiche Aktion fand wie in den vergangenen Jahren in Zusammenarbeit mit den Fußballern des SSV Pfeffenhausen statt. Glücklicherweise konnte das Turnier noch vor Ausbruch der Corona-Pandemie über die Bühne gehen.

15 Fußballer gaben sich die Ehre und nahmen, anstatt in die Fußballschuhe zu schlüpfen, den Billardqueue zur Hand. Mit ebenso vielen Billardspielern wurde ein Doppelturnier gespielt. Jeweils ein Billardspieler und ein Fußballer wurden zu Teams zusammengelost. Natürlich kam der sportliche Ehrgeiz nicht zu kurz und es waren interessante Begegnungen zu sehen. Den Turniersieg holte sich nach einem spannenden Finale die Paarung Paula Bachmaier/Andreas Schiekofer und verwies Klaus Leopold/Stefan Wimmer auf Platz 2. Nicht nur die Turnierteilnehmer, sondern auch Gäste und Zuschauer legten den einen oder anderen Euro in den Spendentopf. Am Ende kam ein ansehnlicher Betrag von 1050 Euro zusammen, welcher der Zweigstelle Rottenburg der Landshuter Werkstätten GmbH, einer Einrichtung der Lebenshilfe Landshut, zugutekommt.

IMG 8382nklfb

Nachdem die dabei erbrachte Spendensumme in den vergangenen Jahren einer Stiftung sowie einer vom Schicksal getroffenen Einzelperson zur Verfügung gestellt wurde, erhielt die Einrichtung der Lebenshilfe nun bereits zum siebten Mal die Zuwendung aus dieser Aktion. "Ich freue mich, dass auch dieses Jahr wieder ein toller Betrag zugunsten der Rottenburger Werkstatt zusammengekommen ist. Das Engagement der Sportler war unglaublich. Besonders freut mich die sportartübergreifende Zusammenarbeit von Fußballern und Billardspielern, wenn es darum geht, etwas Gutes zu tun." so der 1. Vorsitzende des BC 73, Stefan Wimmer.

Am vergangenen Montag nahmen Grit Schwarz (Zweigstellenleiterin Rottenburg) und Uwe Heilmann (Werkstättenleiter Rottenburg) die durch Stefan Gebhardt (SSV Pfeffenhausen) und Christian Wimmer (BC 73 Pfeffenhausen) überbrachte Spende entgegen.

Ein großer Dank geht an alle Teilnehmer und fleißigen Spender sowie an folgende Firmen, die das Benefizturnier mit Spenden in Sachform unterstützt haben:

Metzgerei Wagner
Küchen Schiekofer
Steuerkanzlei Götz & Greiner
Brauerei Pöllinger
Bäckerei Wöß

BC 73 -
Mit Zusammenhalt
zum Erfolg

Der Billardclub 73 Pfeffenhausen ist
Mitglied in diesen Verbänden.

DBU Logo
DBU Logo
DBU Logo