Menu
A+ A A-

Reserve verliert beim Klassenprimus - Bezirksligateams suchen Form

Pfeffenhausen. Am vergangenen Wochenende bestritten vier Teams des Billardclubs 73 Pfeffenhausen ihren jeweils letzten Hinrundenspieltag.

Die Reserve gastierte in der Landesliga Niederbayern beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer Olimpia München. Im ersten Drittel konnten die Pfeffenhausener die Begegnung ausgeglichen gestalten, somit ging es mit 2:2 in die Doppelpartien. Die Gastgeber fanden besser in die Matches und zogen mit zwei Siegen auf 4:2 davon. Im Schlussdrittel fuhren Stefan Butz und Bernd Aiglstorfer ungefährdete Siege ein, Paula Bachmaier und Hendrik Hahn mussten ihre Spiele aber abgeben, daraus resultierte die knappe 4:6-Niederlage. Einmal mehr bewies die zweite Mannschaft, dass mit ihr nach wie vor zu rechnen ist, leider fehlte wieder einmal das nötige Quäntchen Glück, um dem Tabellenführer einen Punkt abzunehmen. Nach fünf Spieltagen belegt die BC 73-Reserve mit drei Punkten Tabellenplatz 5.

Die drei Bezirksligateams des BC 73 stecken in einer handfesten Formkrise. Die Dritte empfing in der Bezirksliga Niederbayern Mitte den Tabellennachbarn SV Essenbach. Die durch den verletztungsbedingten Ausfall von Leistungsträger Helmut Sämann geschwächte Mannschaft zeigte großen Kampfgeist, letztlich war mit Drittelergebnissen von 1:3, 1:1 und 1:3 aber nichts gegen die in Bestbesetzung angetretenen Essenbacher zu holen. Zur Saisonhalbzeit belegt die dritte Mannschaft Tabellenplatz 4. In der Bezirksliga Niederbayern West gastierte die Vierte beim Landesliga-Absteiger BC Wildenberg. Überraschend gingen die Pfeffenhausener mit 3:1 in Führung, kassierten in den folgenden Doppeln aber den Ausgleich zum 3:3. Im Schlussabschnitt war das 14/1 endlos schnell für Wildenberg entschieden, die anderen drei Partien jedoch standen lange auf Messers Schneide. Schließlich setzten sich in allen drei Begegnungen knapp die Gastgeber durch, die vierte Mannschaft musste mit dem 3:7-Endergebnis ihre dritte Saisonniederlage hinnehmen. Im Kellerduell der Bezirksliga Niederbayern West empfing die fünfte Mannschaft PBT Münchsmünster. Mit 1:3, 1:1 und 1:3 war für die Gastgeber auch hier nichts zu holen. In der Tabelle der Bezirksliga Niederbayern West rangiert die vierte BC 73-Auswahl auf Rang 4, während die fünfte Mannschaft auf Platz 6 liegt.