Menu
A+ A A-

Pfeffenhausen. Kürzlich richtete der Billardclub 73 Pfeffenhausen ein Jugend-/Erwachsenenturnier aus. Hauptziel der Veranstaltung war es, die Vereinsjugend mit den erwachsenen, aktiven Spielern bekannt zu machen und so den Austausch zwischen Jugendabteilung und Erwachsenen zu fördern.

Die Jugendspieler durften sich für das Doppelturnier einen volljährigen Partner aussuchen, so kamen für das Turnier Eltern-Kind-Gespanne als auch Jugendspieler- und trainer zusammen. Im Jeder-Gegen-Jeden wurde ein 8-Ball-Bewerb gespielt, bei dem sich das Vater-Tochter-Gespann Christian Wimmer & Simone Wimmer ungeschlagen den Sieg sicherte. Auf Platz 2 landete mit Bundesligaspieler Stefan Wimmer und Jugendtalent Christoph Wimmer ebenfalls ein Wimmer-Team. Platz 3 ging an Felix Westphal und Tobias Ehlke. Am rund vierstündigen Turnier hatten alle Teilnehmer sichtlich Spaß und auch nach Ende des Wettkampfs wurde noch fleißig weitergespielt und -trainiert.