Menu
A+ A A-

Erste unterliegt Tabellenführer - Abstiegsplatz in Bayernliga-Tabelle

Pfeffenhausen. Am vergangenen Samstag empfing die erste Mannschaft des Billardclubs 73 Pfeffenhausen zum 3. Spieltag in der Bayernliga Nord die Mannschaft des BC Herzogenaurach. Die Pfeffenhausener kamen gegen das mit Spitzenspielern gespickte Team aus Mittelfranken mit 1:9 unter die Räder.

Im ersten Drittel erhielten alle Pfeffenhausener gute Chancen, konnten diese aber nicht mit der gegen eine Spitzenmannschaft erforderlichen Konsequenz nutzen. So mussten Stefan Wimmer, Christian Wimmer und Gerhard Butz ihre Partien abgeben, lediglich Josef Bendl holte im 10-Ball mit einem 7:4 über Dorin Iusan einen Satzgewinn nach Pfeffenhausen. In den nun folgenden Doppelpartien fanden sich die Gäste auf den Pfeffenhausener Tischen hervorragend zurecht und sicherten sich mit drückender Überlegenheit beide Partien. Michael Dinfelder/Antonio Benvenuto besiegten Stefan Wimmer/Bendl im 9-Ball mit 7:2, während Evangelos Vettas/Iusan im 10-Ball Christian Wimmer/Butz mit 6:3 keine Chance ließen.

Mit dem Rücken zur Wand und einem 1:5-Satzrückstand im Gepäck begannen die vier Einzelpartien des Schlussdrittels. Doch auch hier fehlte den Pfeffenhausenern, denen sich erneut die eine oder andere Chance bot, die Konsequenz und bei diesem Spielstand wohl auch das Selbstvertrauen. Alle vier Partien gingen an die Gäste des BC Herzogenaurach, wobei Stefan Wimmer im 8-Ball noch am ehesten an einem Satzgewinn schnupperte. Beim Stand von 5:4 auf 6 Gewinnspiele fiel beim Break keine Kugel, sein Gegner Dorin Iusan schoß die Partie aus und beendete die Begegnung mit einem weiteren "An-Aus" bei eigenem Break. Die Erste des BC 73 rutschte nach dieser Niederlage in der Tabelle der Bayernliga Nord mit nur einem Punkt aus drei Spieltagen auf den 5. Platz und damit auf einen Abstiegsplatz ab.

BC 73 -
Mit Zusammenhalt
zum Erfolg

Der Billardclub 73 Pfeffenhausen ist
Mitglied in diesen Verbänden.

DBU Logo
DBU Logo
DBU Logo