Menu
A+ A A-

Pfeffenhausen. Die Jugendmannschaften des Billardclub 73 Pfeffenhausen bestritten am vergangenen Wochenende den vierten Spieltag in der Jugend-Bezirksliga.

Die erste Mannschaft begrüßte auf heimischem Tuch den SC Dingolfing. Mit 4:2 holten die Pfeffenhausener in der Besetzung Simone Wimmer, Konstantin Mittermeier, Christoph Wimmer und Marco Keiditsch im Hinspiel den zweiten Saisonsieg. Auch das am gleichen Tag ausgetragene Rückspiel konnten die Pfeffenhausener mit 4:2 gewinnen und fuhren damit auch den dritten Saisonsieg ein. Die zweite Jugendmannschaft gastierte bei der "Zweiten" des BSV Dachau. Die Partien endeten 6:0 und 5:1 für die Gastgeber. In der Tabelle wird die erste Jugendmannschaft auf Platz 4 geführt, während die zweite Mannschaft Platz 5 belegt.