Menu
A+ A A-

Pfeffenhausen. Die erste Mannschaft des Billardclubs 73 Pfeffenhausen gastiert in der 3. Bundesliga am Samstag und Sonntag in Aalen. Die Saisonspieltage 13 und 14 stellen den Abschluss der Spielzeit dar.

Samstags steht die Partie gegen den PBC Aalen auf dem Spielplan. Den Pfeffenhausenern, aktuell mit 20 Punkten Tabellenvierter, reicht ein Remis, damit der Klassenerhalt rechnerisch bereits am Samstag in trockenen Tüchern ist. Der PBC Aalen liegt mit 15 Punkten auf Platz sechs und damit auf dem ersten von drei Abstiegsplätzen. Anstoß ist um 14 Uhr. Am Sonntag steht zum Saisonabschluss die Partie beim mit 27 Punkten zweitplatzierten BC Aalen auf dem Plan. Die Gastgeber könnten mit einem famosen Wochenende noch um den Meistertitel mitkämpfen, als realistisch kann diese Chance aber wohl nicht bezeichnet werden, da der PBV Schwetzingen mit sechs Punkten in der Ligatabelle voran liegt. Für das Team des BC 73 ist zu hoffen, dass bereits in der Partie gegen den PBC Aalen „alles klar“ gemacht wird, damit man gegen den stärkeren BC Aalen sonntags befreit aufspielen kann. Anstoß ist um 11 Uhr.

Der Billardclub 73 Pfeffenhausen ist Mitglied in diesen Verbänden.

DBU Logo
DBU Logo
DBU Logo