Menu
A+ A A-

Zweite besiegt Mühlhausen - Vierte mit Auswärtspunkt zum Klassenerhalt

Pfeffenhausen. Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Landes- und Bezirksligateams des Billardclubs 73 Pfeffenhausen. Die Zweite sicherte sich in der Landesliga Niederbayern endgültig den Klassenerhalt, auch die vierte Mannschaft zementierte mit einem überraschenden Remis gegen den Klassenprimus den Verbleib in der Bezirksliga.

Die Reserve des BC 73 empfing das Tabellenschlusslicht BF Mühlhausen, es entwickelte sich eine spannende Begegnung. Nach einem 2:2 im ersten Drittel sicherten sich die Gastgeber beide Doppel des Mittelabschnitts und stellten auf 4:2. Im Schlussdrittel brachten die Pfeffenhausener den Vorsprung abgeklärt ins Ziel, mit einem Drittelergebnis von 3:1 hieß es letztlich 7:3 für die zweite Mannschaft des BC 73. Aus einem geschlossen starken Auftritt des Teams stach Paula Bachmaier hervor, sie konnte alle ihre Partien gewinnen und trug damit maßgeblich zum Mannschaftserfolg bei. Einen Spieltag vor Schluss steht die BC-Reserve mit zehn Punkten auf Tabellenplatz 2, damit ist der Landesligaverbleib für die kommende Saison gesichert.

Die Dritte bestritt in der Bezirksliga Niederbayern Mitte den 13. Saisonspieltag. Nach Drittelergebnissen von 2:2, 2:0 und 2:2 holte die Mannschaft einen knappen 6:4-Heimsieg gegen die zweite Mannschaft von Spitzweg Straubing. Der Erfolg geht vor allem auf das Konto von Helmut Sämann und Tobias Ehlke, beide gewannen alle ihre Partien und führten die Mannschaft damit zum Sieg. Vor dem letzten Saisonspieltag steht die Mannschaft mit 15 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Der Vizemeistertitel ist noch möglich, der Abstieg ausgeschlossen.

In der Bezirksliga Niederbayern West gastierte die Vierte beim Tabellenführer 1. PBC Pfaffenberg. Die erste Runde ging überraschend mit 3:1 an die Gäste, nach den Doppeln stand es 4:2. Im Schlussabschnitt erkämpfte sich der Tabellenführer mit 3:1 noch den Ausgleich zum 5:5-Endstand. In der gleichen Liga gastierte die fünfte BC 73-Auswahl bei der Reserve des BC Mainburg. Mit 1:3, 1:1 und 1:3 war für die Gäste nichts zu holen. In der Tabelle steht die vierte Mannschaft mit acht Punkten auf Tabellenplatz vier und sicherte sich damit den Klassenerhalt, während die Fünfte weiterhin auf Platz sechs liegt.