Menu
A+ A A-

Pfeffenhausen. Am Samstag, 16.03. sowie Sonntag, 17.03. bestreitet die erste Mannschaft des Billardclubs 73 Pfeffenhausen ihre letzten beiden Heimspiele in der 3. Bundesliga. Das Pfeffenhausener Team steht aktuell mit 14 Punkten auf Tabellenplatz fünf.

Am Samstag gastiert mit dem BSV Tiengen der Tabellensiebte und damit die wohl einfachere Aufgabe des Wochenendes in Pfeffenhausen. Die Mannschaft aus dem südlichen Schwarzwald hält aktuell bei lediglich einem Saisonsieg, dem stehen stehen neun Niederlagen gegenüber. Am Sonntag wartet mit dem PBV Rottweil ein anderes Kaliber auf die Gastgeber. Die Baden-Württemberger stehen mit 17 Punkten auf Tabellenplatz vier und damit in direkter Konkurrenz zum BC 73, hier ist ein enger Schlagabtausch auf Augenhöhe zu erwarten, bei dem die Tagesform den Ausschlag geben wird. Am Samstag gibt es wieder Freibier solange der Vorrat reicht, am Sonntag wird für die Zuschauer ein Frühschoppen mit Weißwürsten und Brezen angeboten. Der Eintritt an beiden Spieltagen ist frei.