Menu
A+ A A-

Dritte mit Auswärtserfolg - Niederlage in der Landesliga

Pfeffenhausen. Am vergangenen Wochenende bestritten vier Mannschaften des Billardclubs 73 Pfeffenhausen in den Landes- und Bezirksligen Punktspiele. Während die dritte Mannschaft ihr Auftaktmatch gewann, mussten die Reserve sowie vierte und fünfte Mannschaft teils herbe Rückschläge verdauen.

Die Dritte gastierte zum Saisonauftaktmatch in der Bezirksliga Niederbayern Mitte bei der dritten Mannschaft von PB Deggendorf. In der Formation Helmut Sämann, Bernd Aiglstorfer, Johann Gräf und Tobias Ehlke fand das Team gut in die Partie und ging mit 3:1 nach Sätzen in Führung. Während Sämann/Aiglstorfer ihre Doppelbegegnung im Mittelabschnitt gewannen, mussten Gräf/Ehlke ihre Partie abgeben. Mit einem Zwischenstand von 4:2 für die Gäste aus Pfeffenhausen folgte nun der Schlussabschnitt, in welchem Sämann und Ehlke die beiden entscheidenden Einzelbegegnungen für sich entschieden und somit den verdienten 6:4-Auswärtssieg für die BC 73-Mannschaft dingfest machten. In der Tabelle steht das Team auf Platz 3. Die zweite Mannschaft des BC 73 hingegen erwischte in ihrem Heimspiel in der Landesliga Niederbayern einen rabenschwarzen Tag. Gegen die Reserve des 1. PBC Freising lag man am zweiten Saisonspieltag nach zwei Dritteln deutlich mit 1:5 zurück. Auch im Schlussabschnitt agierten die Gäste solide und fügten der zweiten BC 73-Auswahl mit 7:3 die zweite Saisonniederlage zu. In der Landesligatabelle ist die Mannschaft auf Platz 5 zu finden.

Vierte und Fünfte bestritten in der Bezirksliga Niederbayern West ihren jeweils zweiten Saisonspieltag. Die vierte Mannschaft empfing die Reserve des BC Mainburg. Einen 1:3-Rückstand nach dem ersten Drittel konnten die Gastgeber mit zwei Siegen im Doppel noch zum 3:3 ausgleichen. Dann aber waren konditionelle Probleme auf Pfeffenhausener Seite erkennbar und die Gäste holten mit drei Satzgewinnen die Punkte nach Mainburg, die Partie endete 4:6 aus Gastgebersicht. Die fünfte Mannschaft gastierte als Kreisliga-Aufsteiger beim Landesliga-Absteiger BC Wildenberg. Das Wildenberger Team wurde seiner Favoritenrolle gerecht und fertigte die Mannschaft des BC 73 mit 3:1, 2:0 und 3:1 ab. Somit stand für die Gäste am Ende eine verdiente, wenn auch in der Höhe nicht unbedingt notwendige 2:8-Niederlage zu Buche. Die vierte Mannschaft belegt Tabellenplatz 4, während die fünfte Mannschaft mit Platz 6 das Tabellenschlusslicht bildet.

Hinweis: Alle Mannschaftsdaten im Bereich "Billard" wurden nun vollständig aktualisiert. Zusätzlich finden sich rechtsseitig die externen Links zum Billardportal "Billardarea" mit Tabellen und Spielplänen jeder Mannschaft.