Menu
A+ A A-

Reserve mit knapper Auftaktniederlage - Vierte schlägt Fünfte

Pfeffenhausen. Am vergangenen Wochenende begann für das Landesliga- und die Bezirksligateams des Billardclubs 73 Pfeffenhausen die neue Saison. Während die Zweite in der Landesliga Niederbayern bei der Reserve des BSV München gastierte, kam es in der Bezirksliga Niederbayern-West zum vereinsinternen Duell zwischen der vierten und der fünften BC 73-Mannschaft. Die Dritte hatte in der Bezirksliga Niederbayern-Mitte zu Saisonbeginn spielfrei.

Die BC 73-Reserve mit Paula Bachmaier, Hendrik Hahn, Stefan Butz und Kapitän René Riemann geriet in München zunächst mit 1:3 in Rückstand, egalisierte diesen aber mit zwei Siegen in den Doppeln des zweiten Abschnitts. Die Einzel des Schlussdrittels gingen aber erneut mit 3:1 an die Gastgeber, womit die Zweite des BC 73 zum Saisonstart eine knappe 4:6-Niederlage bezog und sich vorerst auf Tabellenplatz vier wiederfindet.

Im vereinsinternen Bezirksliga-Duell hatte nach einem Drittel die Vierte mit Karl-Heinz Heilmeier, Alexandra Orak, Gerhard Stefani und Kapitän Thomas Steimle mit 3:1 die Nase vorne, musste in den Doppeln aber den Ausgleich zum 3:3 hinnehmen. Im Schlussdrittel präsentierte sich die vierte Mannschaft dann zu stark und fuhr mit einem 3:1 einen knappen, aber verdienten 6:4-Erfolg ein. Die Vierte ist Tabellendritter, während die Fünfte auf Tabellenplatz vier geführt wird. Die Bundesligamannschaft sowie das Kreisklasseteam des BC 73 starten am Samstag, 29. September in die neue Saison.

Der Billardclub 73 Pfeffenhausen ist Mitglied in diesen Verbänden.

DBU Logo
DBU Logo
DBU Logo