Menu
A+ A A-

Pfeffenhausen. Kürzlich besuchten die Freizeitsportler Rottenburg 1976 e.V. den Billardclub 73 Pfeffenhausen. Die Freizeitsportler verfügen in Rottenburg über einen Billardtisch, auf welchem des Öfteren die Kugeln gestoßen werden.

Mittlerweile kommen die billardbegeisterten Rottenburger regelmäßig nach Pfeffenhausen, um mit den liga- und meisterschaftserprobten Billardcracks vom BC 73 einen gemütlichen Abend zu verbringen und ein kleines Turnier zu spielen. Angesetzt wurde ein Doppelturnier, bei dem jeweils ein Pfeffenhausener Billardspieler und ein Rottenburger Freizeitsportler zusammengelost wurden. Sie bildeten ein Team wie auch im professionellen Billard-Ligabetrieb üblich und hatten gemeinsam die Aufgaben am blauen Tisch zu lösen. So fanden vergangenen Samstag zehn Rottenburger den Weg nach Pfeffenhausen, um in einem 8-Ball-Turnier auf zwei Spiele die Sieger zu ermitteln.

Im Jeder-Gegen-Jeden-System setzte sich die Paarung Laura Gebendorfer/Gerhard Butz vor Klaus Schauer/Sebastian Rank und Julia Altmann/Alexander Neumeier durch. Für einen kleinen Unkostenbeitrag konnten sich alle Teilnehmer nach Herzenslust mit Rollbraten und Getränken verpflegen. Nachdem das Turnier um 16 Uhr begonnen hatte und gegen 22 Uhr beendet war, hatten einige immer noch Lust auf Billard und spielten munter bis in die Nacht hinein weiter. Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und im nächsten Jahr wird das Turnier definitiv wieder stattfinden.

Der Billardclub 73 Pfeffenhausen ist Mitglied in diesen Verbänden.

DBU Logo
DBU Logo
DBU Logo