Logo

Doppel-Heimspieltag in der Bayernliga - Vorentscheidung um Meisterschaft

Pfeffenhausen. Die erste Mannschaft des Billardclubs 73 Pfeffenhausen bestreitet am kommenden Samstag aufgrund von Verlegungen gleich zwei Heimspiele.

Bereits um 11 Uhr empfängt das aktuell zweitplatzierte Team von Kapitän Gerhard Butz den Tabellenvorletzten 1. BSV Schwebheim. Dazu wird es im Vereinslokal an der Moosburger Straße einen Frühschoppen mit Weißwürsten geben.

Abends ab 18 Uhr steigt dann die vorentscheidende Partie um die Bayernliga-Meisterschaft gegen den Tabellenführer PB Deggendorf. Die Donaustädter hatten in den letzten Jahren gegen das Team des BC 73 immer das bessere Ende für sich, deshalb werden die Gastgeber hochmotiviert in die Begegnung gehen

Natürlich wird wieder das gewohnte Rahmenprogramm mit Moderation, Einmarsch der Mannschaften, Vorstellung der Spieler und musikalischer Untermalung durch einen DJ geboten, um den Zuschauern den Abend so angenehm und interessant wie möglich zu gestalten. Es gibt Freibier solange der Vorrat reicht, der Eintritt ist frei.

Die Mannschaft beschließt das Billard-Wochenende am Sonntag mit der Auswärtspartie bei Pool Factory Roth. Anstoß ist um 11 Uhr.

Design © Webdesign | EDV-Service | Druck webproduct.de. Alle Rechte vorbehalten.