Menu
A+ A A-

Jugend sorgt für tolle Reputation - Weihnachtsfeier mit zahlreichen Auszeichnungen

Pfeffenhausen. Kürzlich stand beim Billardclub 73 Pfeffenhausen die Weihnachtsfeier auf dem Programm. Im Fokus standen die erfolgreichen Billardspielerinnen und -spieler des vergangenen Kalenderjahres.

Bei der Jugendvereinsmeisterschaft setzte sich Stefan Butz mit deutlichem Abstand vor Tobias Ehlke und Elena Kellerer durch. Bei den Jugendvorteln, in denen die jüngsten Vereinsmitglieder den Sieger ausspielten, siegte Alexander Eckl vor Paul Potsch und Anton Fuchs.

Auch die Erfolge der Teilnehmer auf Landes- und Bundesebene wurden entsprechend gewürdigt: Elena Kellerer und Paula Bachmaier traten in der Jugend nach der überwältigenden Saison von Doris Kellerer im letzten Jahr ein großes Erbe an. Beide vertraten den BC 73 brillant und staubten auf der "Bayerischen" jeweils drei Medaillen ab, auf der "Deutschen" gab es dann für Elena Kellerer eine Bronzemedaille im 8-Ball und für Paula Bachmaier eine Silberne im 14/1 endlos sowie eine Bronzene im 9-Ball.

Bei den Erwachsenen holte Alexandra Orak auf der Bayerischen Meisterschaft Silber und Bronze nach Pfeffenhausen, Sascha Zinowsky krönte sich im 9-Ball erstmals zum Bayerischen Meister und Stefan Wimmer eroberte zwei dritte Plätze.

Im Rückblick stellte Sportwart Gerhard Butz kurz die zahlreichen Aktivitäten der Vereinsmitglieder im vergangenen Jahr vor: Insgesamt 50 Teilnahmen bei Einzelmeisterschaften, das Ferienprogramm, zahlreiche Turniersiege inklusive des "Pfeffenhausener Triples" aus Bogenschießen, Fußball und Volleyball sowie ein neuer Vereinstrainer sprechen eine eindeutige Sprache.

Vorstand Stefan Wimmer dankte außerdem noch den zahlreichen Sponsoren für ihre Unterstützung, welche diverse Turnierteilnahmen, Trainerweiterbildungen und Jugendausflüge durch ihre Förderung überhaupt erst möglich machen.

Weiters wurden Mitglieder, die dem BC 73 bereits seit zahlreichen Jahren die Treue halten, geehrt. Hervorzuheben sind hier Hugo Friedl und Alfons Huber sen., die beide bereits 40 Jahre Vereinsmitglied sind. Zum Ende des offiziellen Teils wurde es dann besinnlich. Eine Weihnachtsgeschichte wurde vorgetragen und der Nikolaus besuchte mit seinen Engeln den BC 73 Pfeffenhausen und ließ für die jüngsten und junggebliebenen Mitglieder einige Geschenke da.

Ein von der Konditorei Gräf gestifteter Schokonikolaus wurde versteigert, der Erlös kommt der Vereinsjugend zu gute und wird für Startgelder, Fahrten zu Bildungsmaßnahmen und Materialbeschaffung verwendet. Der Dank des Vereins geht an dieser Stelle auch an Vereinswirt Christian Gärth, der die Billardsportler immer bestens bewirtet und die zahlreichen Aktivitäten des Vereins stets mit vollem Einsatz unterstützt.

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern, Gönnern, Unterstützern, Sponsoren und Freunden des Vereins frohe Weihnachten.

Der Billardclub 73 Pfeffenhausen ist Mitglied in diesen Verbänden.

DBU Logo
DBU Logo
DBU Logo