Logo

Pfeffenhausener Billardclub informiert - Training der Kaderjugend

Pfeffenhausen. Am Samstag findet beim Billardclub 73 Pfeffenhausen ein Tag der offenen Tür statt. Ab 8 Uhr morgens sind alle Billardinteressierten recht herzlich eingeladen, den Kaderjugendlichen des BC 73 bei verschiedenen Trainingseinheiten über die Schulter zu schauen und selbst die eine oder andere Übung mitzuspielen.

Für Fragen zu Übungen und modernen Trainingsmethoden steht Jugendtrainer René Riemann auswärtigen Jugendtrainern und Übungsleitern gern zur Verfügung. Paula Bachmaier, Doris Kellerer, Elena Kellerer und Stefan Butz wurden nicht umsonst in den bayerischen Landeskader aufgenommen, dahinter steckt jede Menge Ehrgeiz und eine große Portion Trainingsfleiß, nicht nur am Billardtisch. Bereits um 6 Uhr morgens startet der Trainingstag mit einer ausgiebigen Jogging-Runde, von 8 Uhr bis 12 Uhr wird insbesondere die Technik und die Körperkoordination geschult. Nachmittags ab 13 Uhr folgt das Billardtraining, welches dieses Mal von drei Spielern der ersten Mannschaft, welche in der Oberliga Bayern aktiv ist, abgehalten wird. Ab 16 Uhr wird der Grill angeheizt und alle Billardspieler und Gäste können bei Speis und Trank den Tag ausklingen lassen. Zuschauer sind herzlich willkommen, selbstverständlich werden Fragen rund um den Verein und den Billardsport im Allgemeinen ebenfalls gerne beantwortet. Für weitere Informationen über den Billardclub 73 Pfeffenhausen können alle Interessierten auch auf der Internetseite des Vereins, www.bc73.de, vorbeischauen.

Design © Webdesign | EDV-Service | Druck webproduct.de. Alle Rechte vorbehalten.